Welche Biere werden gebraut?

Sie können mit Hilfe unserer Rezepturen fast alle vorstellbaren Biere brauen - Eine exakte Kopie eines industriell hergestellten Bieres zu produzieren wird allerdings kaum gelingen. Das ist aber auch nicht das Ziel. Oder?

Mit wachsender Erfahrung werden Sie in der Lage sein, sich selbst an gewisse Kundenwünsche anzupassen oder Ihrer Fantasie bei der Kreation von Rezepturen freien Lauf zu lassen. Möglich sind obergärige Biere (Weizen, Alt, Kölsch, englisches Ale, irisches Stout etc.) sowie untergärige Biere (Pils, Lager, Märzen, Bock etc.) Hefetrübe, helle, bernsteinfarbene oder dunkle Biere, sowie Normalbier und Starkbier.

Die Haltbarkeit auch für hefetrübes Bier ist ausgezeichnet – Diese beträgt mehrere Monate, je nach Alkoholgehalt. Wir bieten auch eine unter Druck stattfindende Grobfilterung an, das erhöht die Stabilität, lässt das Bier klarer werden und behält doch seinen Geschmack. Leichtbier, Alkoholfreies Bier und Bier-Mischgetränke wie Radler lassen sich mit unseren Anlagen sicher und kostengünstig produzieren. Allerdings wird zur ausreichenden Stabilität der Einsatz unserer Kurzzeiterhitzung KZE notwendig sein.